IMG 9086

 

Zum Lesetag am 08.12.2017 besuchte der Schauspieler Michael Hain die Schülerinnen und Schüler in der Leibnizschule. In seinem Lesetheater entführte Michael Hain die Kinder durch unterhaltsame Lesungen und Schauspielszenen in eine Welt der Fantasie. Hier durften auch Kinder einzelne Rollen übernehmen oder das gesamte Publikum wurde zum Mitmachen aufgefordert.

 

Die Erst- und Zweitklässler erlebten den wilden Westen bei „Cowboy Klaus und der fiese Fränk“. Dabei durften sie in verschiedene Rollen wie die des Cowboys Klaus, dem reitenden Postboten, dem Schwein Lisa oder der Kuh Rosi schlüpfen.
Als dann noch die Oma von Cowboy Klaus zu Besuch kam und er sie abholen musste, machte er sich auf den Weg durch den Kakteenwald, welcher auch von Kindern gespielt wurde. Letztendlich kam es dann zum Aufeinandertreffen und mit dem fiesen Fränk und zu einem überraschenden Ausgang des Duells zwischen den beiden.

IMG 8830 IMG 8832

IMG 8834 IMG 8853

IMG 8862 IMG 8878

IMG 8887 IMG 8903

IMG 8914 IMG 8936

IMG 8941 IMG 8949

IMG 8955 IMG 8958

IMG 8975 IMG 8979

IMG 9011 IMG 9028

IMG 9048 IMG 9050

IMG 9062 IMG 9079

IMG 9084 IMG 9105

 

Ein gruseliges Lesevergnügen erwartete die Dritt- und Viertklässler bei dem Buch „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke. Dabei schlüpfte Michael Hain gleich in mehrere Rollen des Buchs. Ein Schüler durfte auch die Rolle der Hauptperson „Tom“ übernehmen und ging zusammen mit der erfahrenen und sehr eigensinnigen Gespensterjägerin Hedwig Kümmelsaft auf die Suche nach dem unheimlichen Gespenst, das sich in Toms Keller aufhält.

IMG 9110 IMG 9113

IMG 9117 IMG 9140

IMG 9143 IMG 9152

IMG 9154 IMG 9156

IMG 9161 IMG 9176

IMG 9184 IMG 9192

IMG 9193 IMG 9214

IMG 9236 IMG 9241

IMG 9251 IMG 9297

IMG 9301 IMG 9306

IMG 9322 IMG 9329

Entstanden ist in beiden Aufführungen des Lesetheaters eine durchweg lebendige Mischung aus Schauspiel und Lesung, spannend und lustig zugleich, was die Kinder auch zum Selber- und Weiterlesen motivierte.
Vielen Dank dafür an Michael Hain für dieses gelungene Lesetheater an der Leibnizschule.