2b ergebnis

2b Quatsch ergebnis

 

Im Dezember haben wir uns im Sachunterricht mit den Überwinterungsstrategien verschiedener Tiere beschäftigt. Als es dann so sehr kalt wurde, war klar: Wir wollen unseren Standvögeln helfen! So machten wir ein doppeltes Weihnachtsgeschenk daraus: Futterglocken als Geschenk für die Familie unter dem Weihnachtsbaum und später als Festessen draußen für die Vögel.
 
Und so haben wir die Futterglocken hergestellt:
 
1. Tontöpfe anmalen und mit Stöckchen und Kordel zum Befüllen vorbereiten
2. Materialien zum Kochen der „Futterknete“ bereitstellen
3. Pflanzenfett schmelzen
4. Körner-Nuss-Mischung einrühren, abkühlen lassen
5. Tontöpfe befüllen, "Futterknete" erstarren lassen
6. Fertig sind die Futterglocken!
 
 

Im Mathematikunterricht stellen wir Mengen bis 100 am Rechenrahmen ein.